UNION BERLIN

Das sagt der Verein:

Das sagt die Presse:

  • Plötzlich Stammspieler
    am Oktober 29, 2020 um 8:28 am

    Im Sommer 2019 wechselte Sheraldo Becker zu Union Berlin. In Köpenick ruhten große Hoffnungen auf dem Rechtsaußen, doch die konnte der Niederländer in seiner ersten Saison nicht erfüllen. Ein Jahr später scheint er jetzt richtig durchzustarten.

  • Ein anderes Eisern
    am Oktober 27, 2020 um 6:22 am

    Vor der Saison setzte bei Union Berlin der große Umbruch ein, gleich elf neue Spieler kamen. Sportlich lief es trotzdem gleich wieder rund. Abseits des Rasens stimmt das nur eingeschränkt. Von Ilja Behnisch

  • Union verpasst Heimsieg gegen Freiburg
    am Oktober 24, 2020 um 4:27 pm

    Vor 4.500 Zuschauern im Stadion An der Alten Försterei hat der 1. FC Union Berlin einen Punkt geholt. Gegen Freiburg stand es am Ende 1:1, obwohl Union die besseren Chancen hatte. Das Team von Urs Fischer bleibt somit zum vierten Mal in Folge ungeschlagen.

  • Verantwortung sieht anders aus
    am Oktober 24, 2020 um 10:39 am

    Heimspiel gegen Freiburg vor 4.500 Fans: Dafür bekommt Union ordentlich Kritik. Viele haben den Eindruck, dass der Klub die Pandemie nicht ernst nimmt. Daran ist Union selbst schuld. Die Verantwortung sollte man aber nicht nur beim Verein suchen. Ein Kommentar von Till Oppermann

  • Mit Maske und ohne Gesang zum nächsten Entwicklungsschritt
    am Oktober 23, 2020 um 9:02 am

    Wenn der 1. FC Union Berlin am Samstag auf den SC Freiburg trifft, dürfen – Corona-Hotspot zum Trotz – 4.500 Fans ins Stadion. Was für Regeln für sie gelten und warum sich die Köpenicker gute Siegchancen ausrechnen dürfen. Von Johannes Mohren

Das sagt das Netz:

Ersten Kommentar schreiben

Antworten